Kneipenquiz zum Weltwassertag 2018

Welche Walart schaut in der Weser vorbei?

Es ist der Schweinswal. Welchen Wasserfußabdruck hat ein Kilogramm Rindfleisch? Es sind ca. 15.000 Liter. Solche und ähnlich Fragen rund ums Thema Wasser wurden beim Kneipenquiz vom Wasserforum Bremen in der Kneipe „Kuß Rosa“ in der Neutstadt gestellt. Zudem kam auch kulturelles Wissen bei Musik-, Kunst-  und Literaturfragen nicht zu kurz. Etwa 30 Quizzer*innen rätselten in gemütlicher Atmosphäre um Fragen rund ums Thema Wasser, konnten einiges an Fakten dazulernen und waren mit Begeisterung dabei.

Das Wasserforum gratuliert recht herzlich dem Gewinnerteam „Quietscheentchen“, die knapp den Sieg erringen konnten und sich über einen Einkaufsgutschein für den Weltladen Bremen freuen konnten. Gleichzeitig möchte das Wasserforum auch ein großes Dankeschön an alle Teams die mitmachten und besonders auch an das Kuß Rosa aussprechen. Das Kneipenquiz wurde gefördert vom Senator für Umwelt, Bau und Verkehr.

Die Veranstaltung fand am 22.03 im Rahmen des Weltwassertags 2018 statt, der jedes Jahr an diesem Tag stattfindet – jedes Jahr unter einem anderen Motto. Und welches das dieses Jahr ist, war auch eine der Quizfragen. Die Antwort: „Die Natur für Wasser“ (im Englischen: Nature for Water). Dieses Thema soll die Bedeutung von naturbasierten Lösungen, wie Wiederaufforstung, die Nutzung von Feuchtgebieten und eine gezielte Grundwasseranreicherung eine wichtige Rolle bei der Verbesserung von Wasserversorgung und -qualität spielen können. All dies und noch mehr Wissenswertes gibt es zum Nachlesen im neuen Weltwasserbericht der Vereinten Nationen „Wasser natürlich bewirtschaften“. Die Kurzfassung in Deutsch gibt es hier, die Langfassung im Englischen hier.